Astrozytome

Astrozytome sind die größte Gruppe der Gliome (80%). Sie beinhalten ein komplettes Spektrum von gut differenzierten (wenig von der gesunden Zelle entfremdet) bis zu völlig anaplastischen (sehr stark von der gesunden Zelle entfremdet) Tumorarten. Nach der Klassifizierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden unter Astrozytom Grad I langsam wachsende pilozytären Astrozytome und unter Grad IV schnell wachsende Glioblastome verstanden.