Allgemeinpsychiatrie

Ansprechpartner
Oberarzt: Dr. Karsten Tschauner (Stationen 20.1 und 42)
Oberärzte: Dr. Carola Mattiesen / Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Phys. Matthias W. Riepe (Station 20.2)
Oberarzt: Dr. Roland Klug (Station 41.1)
Oberarzt: Dr. Moritz Wigand (Station 41.2)

Der Bereich Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie am Bezirkskrankenhaus Günzburg bietet rasche Aufnahmemöglichkeiten für Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren mit Lebenskrisen und unterschiedlichen psychischen Erkrankungen.

Zu diesen Erkrankungen zählen insbesondere:

  • depressive Erkrankungen
  • bipolare affektive Störungen (manisch-depressive Erkrankungen)
  • Psychoseerkrankungen
  • Lebenskrisen in Konfliktsituationen
  • psychische Probleme im Rahmen körperlicher Erkrankungen
  • Angst- und Zwangserkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen 

Im Zentrum der Behandlung steht der einzelne Patient mit seinen Wünschen und Bedürfnissen, an denen sich das Behandlungsteam individuell orientiert. Neben der stationären psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlung geht es häufig auch um eine gemeinsame Klärung der weiteren Lebensperspektiven, die sich durch das Vorliegen einer psychischen Erkrankung verändert haben können.

Der Bereich Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie am Bezirkskrankenhaus Günzburg umfasst derzeit 5 Stationen mit 124 stationären Behandlungsplätzen. Im Einzelfall besteht auf den verschiedenen Stationen auch die Möglichkeit einer teilstationären (tagklinischen) Behandlung. Darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Mobilen Krisenteam (Home Treatment) und der Psychiatrischen Institutsambulanz des Bezirkskrankenhauses Günzburg.

Die räumliche Nähe der Fachkliniken für Neurochirurgie und Neurologie, des Kreiskrankenhauses Günzburg und des Ärztehauses mit Apotheke ermöglicht uns durch kurze Wege eine gute interdisziplinäre medizinische Versorgung in Diagnostik und Therapie.