Gedächtnissprechstunde / Ambulanz

Psychiatrische Institutsambulanz und Hochschulambulanz Gerontopsychiatrie mit Spezialsprechstunde für Gedächtnisstörungen (Memory Clinic)

Die ambulanten gerontopsychiatrischen Angebote werden an zwei Standorten vorgehalten und ermöglichen damit eine gute Erreichbarkeit für Patienten der Region Schwaben: Standort Günzburg (Terminvergabe Frau Keller: 08221 96-28845) und Standort Ulm (Terminvergabe Frau Kretzschmer: 0731 500-61501). An beiden Standorten ist der gerontopsychiatrischen Ambulanz eine Spezialsprechstunde für Gedächtnisstörungen (Memory Clinic) angegliedert.

Mit vielfältigen Methoden kann auch ambulant untersucht werden, ob und welche Hirnerkrankung bei Störungen der geistigen Leistungsfähigkeit oder Verhaltensauffälligkeiten vorliegt (z.B. Demenz, Depression, Psychosen, delirante Syndrome, Fehl- oder Mangelernährung, Sucht).

Die Diagnostik und Therapie erfolgt in Absprache mit dem Hausarzt oder anderen behandelnden Ärzten und schließt sämtliche erforderlichen medizinischen, neuropsychologischen und sonstigen zusatzdiagnostischen Untersuchungen ein. Hierzu können z.B. eine ausführliche neuropsychologische Untersuchung und eine Kernspintomographie und eine Liquorpunktion gehören, sowie eine Untersuchung des Blutes. Nach Abschluss der Diagnostik wird eine ärztliche und auf Wunsch eine psychologische oder soziale Beratung für die Weiterbehandlung durchgeführt.

Als Einrichtungen der Universität Ulm und des Kommunalunternehmens Schwaben ist es unser Ziel, dass unsere Angebote stets den neuesten wissenschaftlichen Standards und Möglichkeiten entsprechen. Daher besteht auch die Möglichkeit zur Teilnahme an diagnostischen und therapeutischen Studien.

Bitte informieren Sie sich bei Interesse an der Teilnahme an Klinischen Studien bei Frau Keller (08221 96-28845).