Skulptur Liebende BKH

Kontakt
Pflegedienstleitung

BKH Günzburg
Ludwig-Heilmeyer-Str. 2
89312 Günzburg

Tel.: 08221 / 96 - 2006
Fax: 08221 / 96 - 2069

Email Email:
pdl@bkh-guenzburg.de

Hier können Sie das Organigramm des Pflegedienstes herunterladen Download
(PDF-Dokument;
Größe ca. 20 KB)

Zu den Jahresberichten der PflegeInterner Link

Hier sind Sie: Pflege

Pflege

Pflegedirektor: Herr Georg Baur
Stellv.: Katrin Wieser

Im Bezirkskrankenhaus Günzburg und der angeschlossenen Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Donau-Ries-Klinik Donauwörth stehen 569 Betten für die klinische Versorgung von psychisch, neurologisch und neurochirurgisch erkrankten Patientinnen und Patienten zur Verfügung.

Für eine qualitativ hochwertige Versorgung garantieren 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegedienst (in Voll- und Teilzeit) mit unterschiedlichen Qualifikationen, allein 92,4 % verfügen über eine dreijährige Krankenpflege-, Altenpflege- oder vergleichbare Ausbildung. 38,8 % der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen zusätzlich noch über eine Fachweiterbildung, z.B. im Bereich Psychiatrie, OP, Anästhesie und Intensiv.

In unserer beruflichen Haltung stellen wir den Patienten in den Mittelpunkt der Pflege. Wir lehnen uns damit an ein humanistisches Pflegemodell an. Dies bedeutet, dass wir so viel Hilfestellung anbieten, wie der Patient für die Gestaltung und Beibehaltung seiner täglichen Lebensaktivität benötigt. „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist hierbei unser wesentlicher Leitgedanke.

Der Patient soll sich in seiner Persönlichkeit angenommen fühlen. Die psychosoziale Betreuung und individuelle Pflege stehen im Vordergrund. Die Pflege wird genau auf die Bedürfnisse der Patienten ausgerichtet, geplant und gestaltet. Die Mitarbeiter der Pflege leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesundung und tragen wesentlich zum Wohlbefinden der Patienten bei.

Pflege ist ein existentielles Bedürfnis des Kranken. Sie ist wesentlicher Bestandteil der Gesundheitsfürsorge und umfasst die verantwortliche Mitwirkung bei der Verhütung, Erkennung und Heilung von Krankheiten und die Förderung der Gesundheit. Neben der medizinischen Diagnostik bildet sie einen zentralen Eckpfeiler unseres Gesundheitssystems.

Im Pflegeleitbild sind Grundsätze beschrieben, die uns in unseren Handlungen leiten. Uns ist es wichtig, den Menschen, der bei uns Hilfe und Unterstützung sucht, in den Mittelpunkt unserer pflegerischen Bemühungen zu stellen. Beziehungsarbeit in einer offenen Atmosphäre ist eines unserer zentralen Anliegen. Die Organisationsformen der einzelnen Stationen sind danach ausgerichtet.

Darüber hinaus bieten wir verschiedene Pflegemethoden an, die dem Wunsch des Patienten nach Gesundheit entsprechen. Hierzu zählen z.B. Kinästhetik, Basale Stimulation, Therapeutische Waschungen, Aromapflege, Progressive Muskelentspannung, usw. Fast alle Mitarbeiter in der Pflege sind in diesen Pflegemethoden geschult.

 

 

 

© 2012 Bezirkskrankenhaus Günzburg
letzte Aktualisierung: 25.09.2012